Aesthetics in Music Computing

Ein Alleinstellungsmerkmal des Fachbereichs SMC ist die enge Verbindung von musikästhetischer Grundlagenforschung mit EEK und natur- sowie ingenieurwissenschaftlichen Ansätzen bei der Untersuchung der Phänomene Klang und Musik. Diese multidisziplinäre Herangehensweise stellt eine besondere Herausforderung für den Fachbereich dar, da die verschiedenen Wissenschaftskulturen miteinander artikuliert werden müssen. Es wird davon ausgegangen, dass mit dieser Vorgangsweise eine wesentliche Verbesserung der Qualität der Forschungsergebnisse erzielt werden kann – besonders in Hinsicht auf ihre Anwendung (bzw. auf die Erfüllung ihrer anregenden Funktion) in der künstlerischen Produktion