Opern der Zukunft 2018

2019 (Vol. 62, 2 CDs)


Die Vorbereitungen für dieses bereits vierte Projekt der Kooperation mit der Oper Graz „Opern der Zukunft“ begannen im Sommersemester 2015, professionell, engagiert und hoch kompetent geleitet durch Ernst M. Binder, der in Zusammenarbeit mit den Kompositionsprofessoren der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz, Beat Furrer, Clemens Gadenstätter, Gerd Kühr, Klaus Lang und Alexander Stankovski sowie dem PPCM-Koordinator Dimitrios Polisoidis 30 Studierende aus 20 Nationen ermutigte, Kurzopern zu entwickeln. Binder begleitete das Projekt auch durch eine Vorlesungsreihe, die demnächst als Buch erscheinen wird. Dass er „seine“ Uraufführungen nicht mehr erleben durfte, ist von besonderer Tragik. Sie können die letzte Vorlesung, gehalten am 26. Jänner 2017, zwei Tage vor seinem Tod, hier in diesem Booklet nachlesen.
Es war eine schwierige Mission für Christoph Zauner, das Projekt nach Ernst M. Binders Ableben zu übernehmen und die Opern zur Aufführungsreife zu bringen. Eine Mission, die er großartig bewältigt hat! Dass die „Opern der Zukunft“ nun in die 5. Auflage gehen können, ist der Bereitschaft der Intendantin der Oper Graz, Nora Schmid geschuldet, diese einzigartige Kooperation in Zusammenarbeit mit unserem Institut für Komposition, Musiktheorie, Musikgeschichte und Dirigieren möglich zu machen. Ihr, Christoph Zauner, den Komponisten und allen an der Aufführung der Opern und der Produktion dieser CD Beteiligten gilt mein herzliches Dankeschön im Namen der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz.

Eike Straub
Geschäftsführender Vizerektor der Kunstuniversität Graz


Titelliste:

CD 1

  • Rizomas y madrigueras
    Wurzeln und Höhlen
    1 Introduccion [01:50]
    2 I. Calle frente a la puerta de entrada a la casa [03:18]
    3 II. La sala [05:00]
    4 III. El balcón [07:01]
    5 IV. La sala [02:49]
     
  • Konjiki yasha
    Der goldene Dämon
    6 (Einakter) [15:54]

CD 2

  • Mirada antigua
    Der gealterte Blick
    1 El silencio como espejo [06:51]
    2 Bis repetita placent [15:55]
    3 Espejo del silencio [03:51]
    4 Transgresión [01:58]

  • Antigone. Und kein Ende
    5 Intro [02:57]
    6 Song of the hanged girl [10:31]
    7 Fine [03:11]