Einführungsformate

Eine Qualifikation im Bereich der Kunstvermittlung ist eine wichtige Grundlage für die berufliche Zukunft unserer Studierenden. Daher bieten wir Kunstvermittlung als Schwerpunkt in der Ausbildung an und daher erleben Sie immer wieder „vermittelte“ Aufführungen unterschiedlichster Art – den individuellen Bedürfnissen und Fähigkeiten der Studierenden entsprechend.

Foto: Johannes Gellner

Prolog im Saal
Bei Veranstaltungen im Stefaniensaal erfahren Sie jeweils um 18.45 Uhr Wissenswertes zu Werken und Aufführung.

Foto: Johannes Gellner

MUMUTH-Lounge
45 Minuten vor jeder abo@MUMUTH-Veranstaltung findet ein Vorprogramm statt: keine klassische Einführung, sondern ein thematisch assoziierter „Aperitif“. Das Foyer des MUMUTH als Erlebnisraum.

Foto: Johannes Gellner

Opern-Frühstück
Einige Tage vor der Premiere können Sie Beteiligte an der Produktion und ihre Ideen und Geschichten zum Stück kennenlernen. Auch erleben Sie erste Live-Ausschnitte aus der Oper.